Visualisation im kaschmirischen Tantra

Visualisationen im kaschmirischen Tantra

Tantra VisualisationDas Yoga der Visualisation ist Grundpraktik des kaschmirischen Tantra und immer geht es dabei um die Erfahrung von innerer Weite, von Loslassen alter Anhaftungen und Erkenntnis der eigenen wahren Natur. Diese Visualisationen brachte der tantrische Weise Matsyendranath im 12 Jahrhundert in die Praxis des kaschmirischen Tantra. Mit der folgenden Visualisation der rubinroten Göttin möchte ich ganz einfach DANKE sagen für die unzähligen liebevollen Momente des Lernen Dürfens und DANKE, dass ich lehren darf, meine Erfahrung und mein Wissen weitergeben darf. Das alles berührt mich zutiefst.

Visualisation für Verjüngung, Jugend und Schönheit

Tantra Visualisation Jugend Schönheit

Tantra Visualisation für Jugend und Schönheit

Du sitzt entspannt hoch in den Himalayas auf einem warmen und flachen Stein, der mit weichem Moos bewachsen ist, mitten in einem stillen, weiten See ganz flach über dem Wasser. Der See liegt zu Füßen heiliger Berge und Hügel unter dem heiligen Berg Kailash. Er ist erfüllt vom klarem, reinen Wasser des Kailash, der Sitz Shiva. Der zarte Morgen zeigt sich und erste Sonnenstrahlen scheinen über die Hügel und wärmen deinen Körper.

Sanft schwappt heiliges Wassers immer wieder über die Steinplatte, auf der du sitzt. Das Wasser benetzt deine Beine, dein Becken und deine Pobacken. Du spürst mit deinen Sitzhöckern den Stein, auf dem du sitzt, der dich trägt, und du fühlst dich vollkommen sicher und geborgen. Ein wohliges Gefühl der Schwerelosigkeit stellt sich ein, wie wenn du getragen wärest von einer Energiesäule, die aus deinem Damm herabsteigend mit der Steinplatte verbunden wäre. Du versinkst mit deinem Körper und deinem ganzen Dasein in diese Geborgenheit und Schwerelosigkeit. Gedanken ziehen vorbei und Stille kehrt ein. Dein Gemüt ist erfüllt von Wonne und Glückseligkeit.

Der See erstreckt sich weit vor dir, ganz weit bis an der Fuß sanfter Hügel. Du nimmst ein rubinrotes Leuchten am Horizont wahr, wie wenn aus dem nachtblauen Raum des Universums etwas Göttliches näher käme: Eine gestaltlose Gestalt, die langsam näher heranschwebt. Wie das Leuchten näher kommt, erkennst du eine rubinrote Göttin, die von der kosmischen Weite herab zu den Hügeln über den See schwebt. In glühendem Feuer tausender Edelsteine kommt sie rubinrot leuchtend ganz langsam näher.

Du spürst, wie sie dir freundlich und im Herzen liebevoll zugewandt ist. Es zeigt sich Freude und ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit in dir. Alle Zellen deines Körpers erfahren ein tiefes Wissen von Eins Sein mit der rubinroten Göttin und Verbundenheit mit allen Wesen. Ekstatische Ruhe breitet sich in dir aus.

Du nimmst wahr, wie die rubinrote Göttin sanft über den See schwebt und ganz nah heran kommt. Schließlich setzt sie sich dir gegenüber schwebend auf die Wasseroberfläche, so, dass du ihre Knie mit den deinen spüren kannst. Sie begrüßt dich mit einem Namasté, faltet die Hände vor ihrer Brust, nimmt innigen Kontakt mit dir auf und blickt tief in dich hinein. In innerem Einverständnis und mit deiner Erlaubnis senkt sie die gefalteten Hände vor ihrem Körper so, dass ihre Fingerspitzen auf deinen Leib zeigen.

Yoga der Visualisation: Die rubinrote Göttin

Visualisation Göttin

Visualisation rubinrote Göttin

In tiefem Frieden nimmst du wahr wie die Finger und Hände der rubinroten Göttin deine Bauchdecke öffnen und vorsichtig eines nach dem anderen alle deine Organe und Drüsen aus dem Bauch- und Brustraum entnehmen und in das heilige und reinigende Wasser des Sees legen. Liebevoll und achtsam entnimmt sie dein Knochenmark, dein Muskel- und Fettgewebe, deine Haare mitsamt Haarwurzeln, dein Gehirn mit allen Drüsen, deine Sinnesorgane, Liebes und Sexualorgane, Lingam, Yoni, Keim- und Samenzellen, Prostata, Gebärmutter solange bis nur noch eine kaum wahrnehmbare Hülle deines Körpers verbleibt. Sanft schwenkt sie alle deine Organe und Drüsen, dein Körpergewebe im reinen und klaren Wasser des heiligen Sees.

Alle Erinnerungen, Gewohnheiten, Verunreinigungen, Schlacken und Blockaden lösen sich wie von selbst aus deinem System. Göttliche Berührung und heiliges Wasser reinigen deine Zellen, dein Blut und deine Haut. 

Du erkennst wie die reinigenden Kräfte wirken, wie deine Organe verjüngt, hell und frisch werden. Du spürst wie dein Blut die Erfahrung des heiligen Raums macht, energetisiert und gereinigt wird. Deine Haut und dein ganzes Körpergewebe glättet, reinigt und strafft sich. Deine Gedanken, deine Gefühle werden klar und rein. Du erblühst in Schönheit und Jugend. Deine Chakren, dein Energiekörper öffnen sich und beginnen fein zu schwingen in der Frequenz des Universums. Spanda, kosmisches Erschauern, lässt dich erbeben. Alles in Dir schwingt auf einer höheren, kosmischen Frequenz.

All dieses Geschehen und Erkennen schreibt sich nieder als Erfahrung und Information in alle Zellen deines Körpers und in dein ganzes Nervensystems während du zusiehst und staunend erkennst wie die rubinrote Göttin beginnt achtsam und voll Sorgfalt all deine Organe, Drüsen und Gewebeteile wieder in deinen Körper einzusetzen.

In vollkommener Perfektion, Schönheit und ewiger Jugend findest du dich in deinem geheiligten Körper sitzend auf der warmen glatten, mit weichem Moos bewachsenen Steinplatte mitten im See. Während die Göttin ihr Werk der Liebe an dir vollendet, erschauerst du in liebevoller Wahrnehmung der Erfahrung der Weite innerer und äußerer Räume. Schließlich  nimmt die rubinrote Göttin mit einem liebevollen Blick Abschied. So bleibst du noch eine Weile in Stille, erfüllt von Dankbarkeit und nimmst wahr welch Freude und Energie dein System erfüllt.

Tantra Seminare und Tantra Workshops

Einzel-Coaching und Paar-Coaching ist auch als Tele-Coaching (Skype, Zoom, Video-Call, …) möglich.

Tantra Abendgruppe in Gräfelfing

Montag 15.06. ab 20-23 Uhr Beginn der neuen Tantra Abendgruppe in München-Gräfelfing - drei Minuten von der S-Bahn. - anmelden

Tantra Abendkurs in München-Schwabing

Dienstag 16.06. ab 20-23 Uhr Beginn des neuen Tantra Abendkurses in München-Schwabing, Nähe Ackermannbogen. - anmelden

Offenes Tantra Abend Event im Freitänzer München-Sendling

Monatlich einmal am Sonntag Abend von 20 bis 23 Uhr, auch als Schnupperabend für die Abendgruppen gedacht. Bitte im Terminkalender nachschauen, du kannst spontan kommen.

Tantra Genusstage und Schnupper-Wochenenden

Tantra Genusstage ab 10-20 Uhr 1-2 mal monatlich, meist in München-Gräfelfing.Tantra Schnupperseminare im Seminarhaus Seeblick, Seeblick 31, 82266 Inning am Ammersee. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Offener Massageabend · Tag der kaschmirischen Massage

Offener Massageabend regelmäßig ab 20-23 Uhr: Einführung in die kaschmirische Massage mit Massageaustausch in München-Gräfelfing. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Tag der kaschmirischen Massage: Termine alle 1-2 Monate: ab 12-20 Uhr Einführung in die kaschmirische Massage mit Massageaustausch in München-Gräfelfing. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Massageseminar - kaschmirische Massage

Oktober, genauer Termin kommt, im Seminarhaus Seeblick, Seeblick 31, 82266 Inning am Ammersee - anmelden

Du möchtest die kaschmirische Massage praktizieren und findest keinen passenden Termin in meinem Kalender? Dann organisiere sechs oder mehr Teilnehmer in deinem Umfeld und spreche Termin, Raum und einen wertschätzenden Ausgleich mit mir ab. Ich komme gerne zu dir, auch in andere Länder Europas. - anfragen

Der regionale Schwerpunkt unserer Tantra Seminare und Tantra Workshops liegt in Bayern: Tantra Seminare München, in Oberbayern, Tantra Abendgruppe und Einzelarbeit  in Starnberg, im Würmtal und Fünfseen-Land, Tantra in Gauting, Gräfelfing, Planegg, Tantra in Krailling und Tantra Workshops in München.

Green Tara Tantra Newsletter

Sollte dir dieser Artikel gefallen haben, abonniere den Green Tara Tantra Newsletter gratis und unverbindlich und nutze Spezial-Angebote für Empfänger des Tantra-Newsletters.

Mein Angebot für dich: Tantra-Seminare, Tantra-Workshops, tantrische Einzelarbeit, tantrisches Coaching, tantrische Heilweisen, Selbsterfahrung. Mit Tandava und dem Yoga der Berührung tantrische Wahrnehmungsräume erfahren und die Räumlichkeit deines Körpers erweitern.

Green Tara Tantra München, das ist kaschmirisches Tantra, kaschmirische Massage-Seminare, Tandava in München, Gauting, Planegg, Krailling, Starnberg, Gräfelfing, im Würmtal und Fünf-Seen-Land · Tantra Seminare und tantrische Einzelarbeit, körpertherapeutische Praxis für Beziehung, Herzöffnung und Intimität.

Du bist herzlich eingeladen mit all deinen Anliegen Kontakt aufzunehmen.