Mitgefühl und Herzöffnung statt Selbstbezogenheit

Kaschmirisches Tantra - Einzelarbeit

Wir alle haben ein Geburtsrecht auf Sanftheit, Liebe und Weite. Wie können wir uns befreien, wie lernen wieder aus befreitem Herzen leben? Sanft und achtsam wirst du in die Praktik des kaschmirischen Tantra geführt. Präsenz, Achtsamkeit und offenes Gewahrsein zeigen dir den Weg in die Zartheit, Weite und Liebe deines Herzens. Tantra-Einzelarbeit kann auch dir den Weg des Herzens eröffnen.

Aus gegebenem Anlass biete ich zur Zeit keine Tantraseminare und Tantragruppen an.

Bodhichitta, der erwachte Herzgeist

Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis, das erwachte Herzjuwel

Mitgefühl, empfinden aus dem mitfühlenden Herzen, ist die höchste Methode zur Erweckung unseres Herzgeists. Mitgefühl empfinden, bedeutet unseren Geist und unser Herz vollkommen für andere fühlende Wesen zu öffnen. Das kaschmirische Tantra gibt uns kraftvolle Schlüssel für unsere Öffnung und unser Erwachen im Herzen.

Wir üben die innere Haltung, Mitgefühl mit allen Wesen zu praktizieren, um sie aus Samsara, dem ewig währenden Leiden zu befreien. Damit entwickelt sich in uns absolutes Bodhichitta, ein Weisheitsaspekt der Tantras. Es bezeichnet die Verwirklichung von Leerheit verbunden mit allumfassendem Mitgefühl jenseits dualistischer Vorstellungen.

Selbstbezogenes Handeln, Denken und Fühlen, „das Greifen nach dem Selbst“, schafft Trennung und Leiden. Wenn wir zu viel über uns selbst nachdenken, gibt es kaum noch Raum für Andere. Das Greifen nach dem Selbst verschließt unser Herz und versetzt unseren wachen, offenen Geist in den Modus von Abgrenzung und Konkurrenz. So verhindert selbstbezogenes Handeln, Denken und Fühlen unser Mitgefühl und unsere Zuwendung im Handeln und es entsteht großes Leid für uns und Andere. Das Greifen nach dem Selbst ist der König der negativen Emotionen, der mächtigste Dämon, der in uns herrscht. Alle anderen Dämonen dienen diesem einen, um von ihm abzulenken und um ihm Macht zu verleihen. Diesem Dämon müssen und werden wir im Tantra begegnen, wenn wir uns befreien wollen.

Mitgefühl statt „Greifen nach dem Selbst“

Mitgefühl Bodhichitta

Mitgefühl im Herzen – Bodhichitta

Alle Wesen nicht nur die Alten, Kranken und Schwachen, auch unsere Feinde ermöglichen uns, Mitgefühl zu praktizieren. Sie sind das größte Geschenk auf unserem Weg. Wir dürfen ihnen zutiefst dankbar sein, geben sie uns doch Gelegenheit, jeden Augenblick Mitgefühl zu praktizieren, unser Herz zu öffnen und unseren Geist zu erwecken.

Mitgefühl zu entwickeln, ist der beste Weg, das Greifen nach dem Selbst zu beenden. Mitgefühl zu entwickeln, ist die höchste Methode zur Erweckung unseres Geistes. Mitgefühl entspringt dem geöffnetem Herzen und einem Geist frei von Bewertung, in voller Akzeptanz von allem, was ist.

Mitgefühl öffnet uns gegenüber allen, die leiden. Sich vollkommen öffnen gegenüber allen fühlenden Wesen, so verstehen wir die tiefe Verbundenheit alles Wesen. Die Praxis des Mitgefühls hilft uns, die wahre Natur der Existenz zu erkennen, in der wir wie Knoten eines Netzes alle miteinander verwoben sind.

In meinen Seminaren praktizieren wir tiefe Meditationen aus dem kaschmirischen und tibetischen Tantra, die zur Erweiterung unseres Mitgefühls, zur Öffnung unseres Herzens und zur Erweckung unseres Geistes dienen: Tandava, Tonglen, Metta, Chöd. Mit Hilfe dieser Meditations-Praktiken schulen wir unseren Geist und schauen unser Herz. So verwandelt sich das „Greifen nach dem Selbst“ in Mitgefühl, Herzöffnung und Verbundenheit mit allen Wesen. Das Yoga der Berührung, z.B. die kaschmirische Massage unterstützt uns diese neuen Informationen in unser System zu integrieren. Wir nehmen andere als das größte Geschenk auf dem Weg zum Erwachen wahr. Erwachen geschieht im Herzen, erwache in dein Herz hinein!

Tantra Seminare und Tantra Workshops

Einzel-Coaching und Paar-Coaching ist auch als Tele-Coaching (Skype, Zoom, Video-Call, …) möglich.

Tantra Abendgruppe in Gräfelfing

Montag 15.06. ab 20-23 Uhr Beginn der neuen Tantra Abendgruppe in München-Gräfelfing - drei Minuten von der S-Bahn. - anmelden

Tantra Abendkurs in München-Schwabing

Dienstag 16.06. ab 20-23 Uhr Beginn des neuen Tantra Abendkurses in München-Schwabing, Nähe Ackermannbogen. - anmelden

Offenes Tantra Abend Event im Freitänzer München-Sendling

Monatlich einmal am Sonntag Abend von 20 bis 23 Uhr, auch als Schnupperabend für die Abendgruppen gedacht. Bitte im Terminkalender nachschauen, du kannst spontan kommen.

Tantra Genusstage und Schnupper-Wochenenden

Tantra Genusstage ab 10-20 Uhr 1-2 mal monatlich, meist in München-Gräfelfing.Tantra Schnupperseminare im Seminarhaus Seeblick, Seeblick 31, 82266 Inning am Ammersee. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Offener Massageabend · Tag der kaschmirischen Massage

Offener Massageabend regelmäßig ab 20-23 Uhr: Einführung in die kaschmirische Massage mit Massageaustausch in München-Gräfelfing. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Tag der kaschmirischen Massage: Termine alle 1-2 Monate: ab 12-20 Uhr Einführung in die kaschmirische Massage mit Massageaustausch in München-Gräfelfing. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Massageseminar - kaschmirische Massage

Oktober, genauer Termin kommt, im Seminarhaus Seeblick, Seeblick 31, 82266 Inning am Ammersee - anmelden

Du möchtest die kaschmirische Massage praktizieren und findest keinen passenden Termin in meinem Kalender? Dann organisiere sechs oder mehr Teilnehmer in deinem Umfeld und spreche Termin, Raum und einen wertschätzenden Ausgleich mit mir ab. Ich komme gerne zu dir, auch in andere Länder Europas. - anfragen

Der regionale Schwerpunkt unserer Tantra Seminare und Tantra Workshops liegt in Bayern: Tantra Seminare München, in Oberbayern, Tantra Abendgruppe und Einzelarbeit  in Starnberg, im Würmtal und Fünfseen-Land, Tantra in Gauting, Gräfelfing, Planegg, Tantra in Krailling und Tantra Workshops in München.

Mein Angebot für dich: Tantra-Seminare, Tantra-Workshops, tantrische Einzelarbeit, tantrisches Coaching, tantrische Heilweisen, Selbsterfahrung. Mit Tandava und dem Yoga der Berührung tantrische Wahrnehmungsräume erfahren und die Räumlichkeit deines Körper-Geist-Systems erweitern.

Green Tara Tantra München, das ist kaschmirisches Tantra, kaschmirische Massage-Seminare, Tandava in München, Gauting, Planegg, Krailling, Starnberg, Gräfelfing, im Würmtal und Fünf-Seen-Land · Tantra Seminare und tantrische Einzelarbeit, körpertherapeutische Praxis für Beziehung, Herzöffnung und Intimität.

Du bist herzlich eingeladen mit all deinen Anliegen Kontakt aufzunehmen.