Dankbarkeit meinen Lehrern

Kaschmirisches Tantra - Einzelarbeit

Wir alle haben ein Geburtsrecht auf Sanftheit, Liebe und Weite. Wie können wir uns befreien, wie lernen wieder aus befreitem Herzen leben? Sanft und achtsam wirst du in die Praktik des kaschmirischen Tantra geführt. Präsenz, Achtsamkeit und offenes Gewahrsein zeigen dir den Weg in die Zartheit, Weite und Liebe deines Herzens. Tantra-Einzelarbeit kann auch dir den Weg des Herzens eröffnen.

Aus gegebenem Anlass biete ich zur Zeit keine Tantraseminare und Tantragruppen an.

Dankbarkeit für das Leben

Dankbarkeit und Verehrung

Dankbarkeit und Verehrung

Vielleicht magst du die Impulse des Lebens einfach in Dankbarkeit aufgreifen, auf eine Art, die dich weiterentwickelt ins Licht wie eine endlose Liebesgeschichte – im Sinn von Ermächtigung, Selbsterkenntnis, Erleuchtung. Geistige Lehrer (Gurus) können uns auf diesem Weg unterstützen: Die Advaya Taraka Upanishad sagt „gu“  stehe für „Dunkelheit“ und „ru“ für „Auslöscher der Dunkelheit“. So vernichte der Guru die Unwissenheit seines Schülers und führe vom Dunkel zum Licht.

Dazu ist es gut sich Werkzeuge anzueignen. Das beste Werkzeug ist das, das regelmäßig benutzt wird. Meine Werkzeuge lösen in mir Dankbarkeit aus: eine gute Erziehung (Eltern) und passable Schulbildung (Schullehrer), ein Beruf, der mich nährt (Studium), das Hatha Yoga (Sivananda), Advaita (Isaac Shapiro)  moderne Methoden der ganzheitlichen Psychologie (Jeff Allen, Chuck Spezzano) und das kaschmirische Tantra (Elisabeth Bott).

Erwache in dein Herz hinein

Elisabeth Bott

Elisabeth Bott

Meine Lehrerin Elisabeth Bott sagt „Den Weg des Herzens gehen“ und sie sagt „Erwache in dein Herz hinein“. Ich betrachte die Ergebnisse ihrer Arbeit bei mir und den Menschen, die mir in ihren Seminaren begegnen: Verwandlung, Wunder, magische Momente, solch Worte sind als Beschreibung nicht übertrieben. Welch kraftvolle Art Gruppen anzuleiten, und dazu zu führen aus den eigenen Ressourcen zu leben, den Weg des Herzens zu gehen. Derart inspiriert in vielen kleinen und großen Dingen habe ich in Dankbarkeit „Aus befreitem Herzen leben“ zu meinem Motto erkoren. Egal wie das Motto lautet, der Weg des Herzens öffnet unser Herz für Dankbarkeit. Empfindest du Liebe und Verehrung für dich oder einen anderen Menschen, dann erscheint die ganze Schöpfung im Licht einer unendlichen Liebesgeschichte und du fließt über vor Dankbarkeit.

Natürlich Leben

Dankbarkeit kann uns zurückholen, uns unterstützen aus dem Wahnsinn des Alltags auszusteigen und bewusst und befreit zu leben.

Wahnsinn des Alltags: Viele Menschen haben die natürliche Art des Lebens vergessen und bezeichnen alltägliche Umstände des Lebens als „normal“. Selten würden wir diese als „natürlich“ bezeichnen. „Normal“ ist Alltag, „natürlich“ haben wir vergessen, die meisten von uns. Viele haben vergessen, wie man erfüllt und harmonisch die Zyklen der Natur, auch Leben und Sterben lebt, wie man sich Räume der Sinneswahrnehmung schaffen kann, wie man liebevoll ekstatische Erfahrungen in sein Leben einladen kann. Wir haben auch vergessen, wie man mit allen Lebewesen auf diesem Planeten leben kann, ohne Raubbau zu treiben und ohne Kriege zu führen. Wir schaden uns damit selbst, existenziell, energetisch und spirituell.

Impuls, Entscheidung und Handlung

Aus Dankbarkeit entstand der Impuls in mir zum inneren Frieden in den Herzen der Menschen beizutragen; und ich habe etwas weiterzugeben. Für mich ist Impuls unmittelbar mit Entscheidung und Entscheidung unmittelbar mit Umsetzung, mit Handlung verbunden.

Daher besteht mein Angebot für dich in kaschmirischem Tantra. Tantraseminare, Seminare zur kaschmirischen Massage, Tantrische Genusstage und Schnupperwochenenden, Abendgruppen und Tandava-Workshops in München, Oberbayern, Nürnberg, Franken, Augsburg, Schwaben und Neumarkt, Oberpfalz. Tantrische Arbeit, Seminare und Praxis für Beziehung, Herzöffnung, Sinnlichkeit und Intimität. Kaschmirisches Tantra mit Schwerpunkt in Bayern: München, Augsburg, Nürnberg und in Neumarkt i.d.Opf.

Dankbarkeit, der Weg des Herzens

Dankbarkeit

Shiva der Befreier

Dankbarkeit zieht alle Segnungen an, die das Leben für dich bereit hält! Empfindest du Dankbarkeit, erweitert sich dein Herz und du empfindest eine zarte Weichheit und innere Weite – Liebe, die größte Macht des Universums. Wonne und Glückseligkeit werden in den Äther gegeben und kommt aus dem Äther wieder zu dir zurück. Wir sind mächtige Wesen und erschaffen uns durch unsere Gefühle unsere eigene Realität. Leider wissen dies nur wenige Menschen und noch weniger praktizieren die Kraft ihrer Emotionen auf eine förderliche Weise. Was du als Botschaft aussendest, wird Teil deines Lebens. Wähle daher gut! Wähle Dankbarkeit, innere Weite, Zartheit, Weichheit, Liebe und Verehrung. Erinnere dich an deinen natürlichen Zustand – ein einziger Moment tiefer Dankbarkeit bringt vielfach Gutes in dein Leben.

 
In Liebe und großer Dankbarkeit verneige ich mich vor meinen Kindern, meinen Ahnen und meinen Eltern, die mir die Freiheit schenken diesen tantrischen Weg zu gehen; auch wenn die Umstände manchmal schwierig waren, zeigt sich auch hier die endlose Liebesgeschichte der Schöpfung. Danke und namasté.

Tantra Seminare und Tantra Workshops

Einzel-Coaching und Paar-Coaching ist auch als Tele-Coaching (Skype, Zoom, Video-Call, …) möglich.

Tantra Abendgruppe in Gräfelfing

Montag 15.06. ab 20-23 Uhr Beginn der neuen Tantra Abendgruppe in München-Gräfelfing - drei Minuten von der S-Bahn. - anmelden

Tantra Abendkurs in München-Schwabing

Dienstag 16.06. ab 20-23 Uhr Beginn des neuen Tantra Abendkurses in München-Schwabing, Nähe Ackermannbogen. - anmelden

Offenes Tantra Abend Event im Freitänzer München-Sendling

Monatlich einmal am Sonntag Abend von 20 bis 23 Uhr, auch als Schnupperabend für die Abendgruppen gedacht. Bitte im Terminkalender nachschauen, du kannst spontan kommen.

Tantra Genusstage und Schnupper-Wochenenden

Tantra Genusstage ab 10-20 Uhr 1-2 mal monatlich, meist in München-Gräfelfing.Tantra Schnupperseminare im Seminarhaus Seeblick, Seeblick 31, 82266 Inning am Ammersee. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Offener Massageabend · Tag der kaschmirischen Massage

Offener Massageabend regelmäßig ab 20-23 Uhr: Einführung in die kaschmirische Massage mit Massageaustausch in München-Gräfelfing. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Tag der kaschmirischen Massage: Termine alle 1-2 Monate: ab 12-20 Uhr Einführung in die kaschmirische Massage mit Massageaustausch in München-Gräfelfing. Bitte im Terminkalender nachschauen.

Massageseminar - kaschmirische Massage

Oktober, genauer Termin kommt, im Seminarhaus Seeblick, Seeblick 31, 82266 Inning am Ammersee - anmelden

Du möchtest die kaschmirische Massage praktizieren und findest keinen passenden Termin in meinem Kalender? Dann organisiere sechs oder mehr Teilnehmer in deinem Umfeld und spreche Termin, Raum und einen wertschätzenden Ausgleich mit mir ab. Ich komme gerne zu dir, auch in andere Länder Europas. - anfragen

Der regionale Schwerpunkt unserer Tantra Seminare und Tantra Workshops liegt in Bayern: Tantra Seminare München, in Oberbayern, Tantra Abendgruppe und Einzelarbeit  in Starnberg, im Würmtal und Fünfseen-Land, Tantra in Gauting, Gräfelfing, Planegg, Tantra in Krailling und Tantra Workshops in München.

Mein Angebot für dich: Tantra-Seminare, Tantra-Workshops, tantrische Einzelarbeit, tantrisches Coaching, tantrische Heilweisen, Selbsterfahrung. Mit Tandava und dem Yoga der Berührung tantrische Wahrnehmungsräume erfahren und die Räumlichkeit deines Körper-Geist-Systems erweitern.

Green Tara Tantra München, das ist kaschmirisches Tantra, kaschmirische Massage-Seminare, Tandava in München, Gauting, Planegg, Krailling, Starnberg, Gräfelfing, im Würmtal und Fünf-Seen-Land · Tantra Seminare und tantrische Einzelarbeit, körpertherapeutische Praxis für Beziehung, Herzöffnung und Intimität.

Du bist herzlich eingeladen mit all deinen Anliegen Kontakt aufzunehmen.